Startseite » Aktivitäten » Bobby Car Solar Cup

Bobby Car Solar Cup

Beim „Bobby Car Solar Cup“ wird Schulteams aus ganz Ostwestfalen Lippe der Bau eines eigenen solarbetriebenen Rennwagens ermöglicht. Das Ziel dabei ist, das Interesse unserer SuS an technischen Berufen zu wecken. Seit 2013 nimmt unsere Schule gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Droop und Rein an diesem Wettbewerb teil. Seitdem haben fast 24 SuS der RSH an diesem Wettbewerb teilgenommen und ca. 10 Jugendliche aus diesen Teams sind nach der 10. Klasse in eine technische Ausbildung gegangen. Auch unser Kooperationspartner Droop und Rein stellt unseren Jugendlichen regelmäßig bei entsprechender Eignung Ausbildungsstellen für den Beruf des Industriemechanikers oder des Mechatronikers zur Verfügung. Somit ergibt sich die Situation, dass beim Bau des „Rennwagens“ ehemalige Schüler (jetzt Azubis bei Droop und Rein) und aktuelle teilnehmende SuS von der RSH gemeinsam an diesem Projekt arbeiten. Neben der technischen Konstruktion und dem damit verbundenen technischen Fähigkeiten und Fertigkeiten müssen die Teams auch ihre Arbeitsschritte dokumentieren und bei der Vorstellung ihrer „Renn Bobby Cars“ auch präsentieren (Power Point oder Plakate). Der Abschluss des jeweiligen Projektdurchlaufes ist das Wettrennen im September auf dem Gelände der Stadtwerke Bielefeld (www.bobby-car-solar-cup.de).

Begleitet wird das Projekt von Herrn Stuckenschneider (Techniklehrer RSH) und Herrn Heinemann (Ausbilder der Lehrwerkstatt der Firma Droop und Rein).

Der Wettbewerb ist ein Gemeinschaftsprojekt von Energie Impuls OWL, der WEGE und des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI).

Ein Dank geht an dieser Stelle nochmals an die Firma Droop und Rein und alle beteiligten Schüler und natürlich auch an die Eltern, die und tatkräftig mit Autotouren unterstützt haben.

 

Kontakt


Realschule Heepen

Alter Postweg 33 | 33719 Bielefeld

Telefon 0521 – 55799670
Fax 0521 – 557 99 6715
E-Mail: realschule.heepen@bielefeld.de